Japan Rundreise - Von Tokyo über den Fuji und Kyoto bis Hiroschima

Mit dem Spezialisten nach Japan Gruppenreise 12 Tage

Reiseverlauf

 

1. Tag Abflug von Frankfurt

2. Tag Ankunft in Tokyo. こんにちは! Konnichiwa! Herzlich Willkommen in Japan. Nach einer Kaffeepause fahren wir mit dem Narita-Express in die Hauptstadt zum Hotel. Am Abend fahren wir nach Shibuya, stoßen dort auf das Hundedenkmal „Hachiko“ und starten über die aus dem Fernsehen bekannte große Kreuzung ins turbulente Leben Tokyos. Wir genießen ein Japanisches Essen in einem der unzähligen Restaurants dieses lebhaften Stadtteils. 4 Übernachtungen in Tokyo. A

3. Tag Heute erobern wir zwei Gebiete im Westen und im Osten der City von Tokyo: In Harajuku besichtigen wir die größte Shinto-Tempelanlage Tokyos, den Meiji-Shrine. Von dort laufen weiter zum Rathaus. Hier haben wir aus ca. 200 m Höhe einen beeindruckenden Rundblick über die endlose Weite der Stadt. In zwei Etagen geht der Weg durch das Bankenviertel zu einem der weltgrößten Bahnhöfe Shinjuku. Die Yamanote-Ringbahn bringt uns zu einer typisch japanischen Parkanlage, dem Hamarikyu-Garten. Die Bootsfahrt auf dem Sumida-Fluss führt ins alte Zentrum Asakusa mit dem überwältigenden Sensoji-Tempel. F

4. Tag Vormittags besuchen wir das berühmte Einkaufsviertel Ginza. Nach einem Blick auf das Gebiet des Kaiserpalastes verbringen wir den Nachmittag in Yokohama. Wir genießen eine der legendären Nudelsuppen im Ramen-Museum, das einen Eindruck vom historischen Tokyo vermittelt. Der 296 m hohe Landmark-Tower gestattet uns einen einmaligen Rundblick über Yokohama und die Yokohama-Bay. Am Schulschiff Nippon Maru vorbei gehen wir durch den Yamashita-Park zur Chinatown mit unzähligen Garküchen und chinesischem Tempel. F,M

5. Tag Ausflug in die Kaiserstadt Kamakura: Eine Allee mit hunderten Laternen führt uns zu der großen parkartigen Tempelanlage des Hachiman-Shrines. Anschließend geht es in die lebhafte Kamachi Dori, u.a. sehr bekannt für japanische Mode, Restaurants und traditionelle Lackarbeiten. Außerdem steht der Daibutsu – größte Buddha-Statue unter freiem Himmel auf dem Programm. Dazu besuchen wir den am Berghang gelegenen Hasedera Tempel mit japanischem Garten und herrlichem Ausblick. Ein Spaziergang am Pazifik rundet den Tag ab. F

6. Tag Heute nutzen wir den Vormittag zum Shopping auf der Prachtstraße Omote-Sando. Im Oriental Bazar können Kimonos, japanische Malerei, japanisches Geschirr u.v.a.m. bewundert und gekauft werden. Der Nachmittag ist in Tokyo zur freien Verfügung. Mit dem Shinkansen fahren wir nach Fuji-shi südlich des Fuji-san (bekannt unter dem Namen Fujiyama), dort 2 Übernachtungen. F

7. Tag : Ein Bus-Ausflug im Fuji-Hakone-Nationalpark bringt uns zu den großartigen Shiraito-Wasserfällen und eröffnet zahlreiche Aussichten auf den Fuji-san. Bei einem Obento-Picknick am Kawaguchi-See und anschließender Besichtigung der internationalen buddhistischen Tempelanlage oberhalb von Gotemba sowie einem Spaziergang am “rauchenden Berg“ Owakudani erleben wir Japan am Fuji-san. Zum Abschluss Besuch des malerischen Hakone-Shrines am Ashinoko (Hakone-See). F

8. Tag Morgens fahren wir nach Kyoto, Nur einige der vielen einzigartigen Tempelanlagen und Paläste können an einem Tag besichtigt werden. Heute werden wir den mächtigen Higashi-Honganji-Tempel, das Nijo-Castle, den Ryoanji-Tempel mit dem berühmten Steingarten und den Kinkakuji (goldener Pavillon) besuchen. Am Abend laufen wir durch die lebhaften Einkaufsarkaden und das traditionelle Gion-Viertel. 2 Übernachtungen in Kyoto. F

9. Tag Der gewaltige Heian-Shrine mit wunderschöner Gartenanlage bildet den letzten Schwerpunkt in Kyoto, dann steht mit Nara die 4. Kaiserstadt auf dem Programm. Hier sind bei einem Spaziergang inmitten von zahmen Rehen der imposante Todaiji-Tempel und der mit seinen über 3000 Steinlaternen besonders für Hochzeiten beliebte Kasuga-Shrine unverzichtbar. Die beliebte japanische Udon-Suppe genießen wir inmitten des Tempelbezirks. F,M

10. Tag Weiterfahrt nach Hiroshima und zur Insel Miyajima: Dort wird man vom Zauber des gewaltigen, im Wasser stehenden roten Torii in seinen Bann gezogen. Der 1168 gegründete Itsukushima-Shrine gilt als einer der heiligsten Orte Japans. Bei einer kleinen Wanderung ist die ruhige Atmosphäre trotz vielr Touristen beeindruckend. 2 Übernachtungen in Hiroshima. F

11. Tag Ein Muss für jeden Hiroshima Besucher ist der Friedens-Gedächtnispark vom Atom-Dom bis zum Friedensmuseum. Am Nachmittag besichtigen wir das Schloss von Hiroshima mit seinem Museum über die Zeit der Samurai. Die betörende Shukkeien-Gartenanlage bildet den Abschluss unserer erlebnisreichen und unvergesslichen Reise durch Japan. Als Abschiedsessen genießen wir am Abend gemeinsam ein japanisches Menu. F,A

12. Tag Transfer zum Flughafen von Hiroshima. さようなら! Sayounara! Auf Wiedersehen. Rückflug nach und Ankunft in Frankfurt F

 

Abflughafen Termine 2017 / 2018 Dauer Preis
Frankfurt 2.10. - 14.10.2017 13 Tage 3830 €
Frankfurt 8.4. - 20.4.2018 13 Tage 3830 €
Frankfurt 20.4. - 2.5.2018 13 Tage 3830 €

Teinehmerzahl: Min 6, max 15          Einzelzimmer-Zuschlag 430 €

Leistungen



- Linienflug in der Economy-Class nach Tokyo und zurück von

  Hiroschima mit Umsteigen mit Lufthansa, ANA, Japan Airlines

  oder einer anderen renommierten IATA-Fluggesellschaft

- Transport während der Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  Busse, Züge und Schnellzüge inkl. Shinkansen, Bus-Rundtour am Fuji-san

- 10 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels oder Ryokans in Doppelzimmern mit DU/WC,

- 10 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen

- alle Eintritte laut Programm

- qualifizierte Exkursions-Reiseleitung durch Herrn Wolfram Schönherr

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Buchungsanfrage Japan Reise (Bestätigung erst nach Rücksprache)

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an

Telefon:  06081 9858695

mobil:     0173 7018046

E-mail: info@geografexkursionen.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Geograf Exkursionen

Adolf-Reichwein-Straße 67

61267 Neu-Anspach

 

Geograf Exkursionen auf Reisemessen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

22.11. - 26.11.2017 Leipzig Touristik & Caravaning

5.1. - 7.1.2018 Mannheim Reisemarkt

13.1. - 21.1.2018 Stuttgart CMT

26.1. - 28.1.2018 Dresden

31.1. - 4.2.2018 Hannover

7.2. - 11.2.2018 Hamburg

21.2. - 25.2.2018 München f.re.e

28.4. - 8.5.2018 Mannheim Maimarkt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geograf Exkursionen - Reisen und Erleben