Wanderwoche auf Ischia

Traumhafte Insel im Golf von Neapel - Wandern auf Ischia - 8 Tage

 

 Reiseverlauf

 1. Tag Abflug von Deutschland und Ankunft in Neapel. Danach Transfer zum Hafen und übersetzten nach Ischia. Benvenuto - Herzlich Willkommen auf der Vulkaninsel im Golf von Neapel.

 2. Tag Ostküsten-Wanderung - Versunkene Vulkane, romantische Küsten, Piano Liguori. Diese Route präsentiert den ältesten Teil der Insel Ischia mit traditionellen Dörfern, Obst- und Weingärten und schroffen Felsen. Von Barano aus erreichen wir das 135.000 Jahre alte Campagnano-Massiv. Vorbei an Vulkan-Kraterreihen erreichen wir die weiße Wallfahrtskirche „Madonna di Montevergine“. Sie weist uns den Weg zur wildromantischen Steilküste „Scarrupata“. Durch gepflegte Weingärten erreichen wir das malerische, autofreie Piano Liguori, einen der ursprünglichsten Orte Ischias mit einem phantastischen Blick auf den Golf von Neapel. Die Wanderung endet in Campagnano. (Gehzeit ca. 4 Std. + 250 m, - 200 m).

 3. Tag GEO-Bergwanderung Trans-Epomeo. Diese Tour führt uns quer von West nach Ost über die Insel und zum Epomeo-Gipfel. Wir starten bei ca. 550m Höhe. Duftende mediterrane Flora und weite Blicke über das Meer zum Horizont begleiten uns. Durch Felsenmeere, Pinien und grüne Hochebenen erreichen wir den Gipfel. Bei der Pause im Bergrestaurant genießen wir die Spezialitäten und die grandiose Aussicht. Dann geht es bergab durch Kastanien- und Eichenwälder, an Baum-Erika, Farnen und Ginster vorbei und weiter durch Terrassen mit Weinbergen und Obstgärten. Wie in einer Zeitreise erwandern wir die Insel von ihrer Entstehung bis heute. (Gehzeit ca. 5 Std. zzgl. ca. 1,5 Std. Rastpause beim Gipfel, + 250 m , - 300 m).

4. Tag Wein-Wanderung - Verlassene Weinterrassen und Antike Weinkeller im Nordosten Ischias. Wir beginnen die Wanderung beim Hafen von Ischia Porto. Unser Wanderweg führt durch einen lichten Wald aus mediterranen Steineichen, Pinien, Baum-Erika, die auf den Lava- und Eruptionsgesteinen wachsen. Wir passieren alte Terrassenanlagen mit verlassenen Weingärten. Entlang eines Vulkankraterrandes wandern wir durch den stillen duftenden Wald, blicken von hier oben auf das Meer mit dem Castello Aragonese und erreichen das Weingut „Giardino Mediterraneo“ an der Ostflanke des Vulkans Montagnone Maschiata. Auf Lapilli Gestein und vulkanischer Schlacke gedeihen die Reben ganz prächtig. Der fruchtbare Boden und das besondere Mikroklima bringen ganz eigene Weine hervor. Im Anschluss an die Besichtigung des Weinkellers aus dem 17. Jahrhundert gibt es eine Weinprobe in der Probierstube mit lokalen Spezialitäten. Die Wanderung endet in Ischia Porto (Gehzeit ca. 3 Std. + 230 m, - 150 m). 

 5. Tag Ein Tag zur freien Verfügung oder für einen fakultativen Ausflug - z.B. nach Capri oder Procida.

6. Tag Vulkan-Wanderung - Durch grüne Wälder zur Erdgeschichte. Diese bequeme Wanderung beginnen wir in Casamicciola an den Flanken des Vulkans Rotaro. Wir sehen und erleben die Folgen der beachtlichen Vulkangewalten auf der Insel Ischia hautnah. Im Inneren des Vulkankraters Rotaro drehen wir eine Runde und spüren die warmen Gase, der „Fumarolen“. Die von den Erdkräften gestalteten Landschaften sind mit Eichenwäldern, Myrten- und Baum-Erika dicht begrünt. Zahlreiche geologische Besonderheiten liegen am Wegesrand: Vulkandome, Obsidian-Gesteine und Spalten-Eruptionen. Die Tour endet bei Fiaiano - hier betseht die Möglichkeit zur Einkehr im „Restaurante Bellavista“ mit Blick auf den Vesuv (Gehzeit ca. 3 Std. + 200 m , - 50 m).

7. Tag Felsenhäuser, Schneegruben und Zauberwald - Erleben Sie auf dieser herrlichen Wanderung St‘Angelo, Forio und den größten Vulkankrater der Insel aus der Vogelperspektive! Der Höhenweg bietet uns atemberaubende Blicke und führt uns durch schattige Akazien- und Kastanienwälder. An bizarren Felsformationen vorbei, gelangen wir zu den zauberhaften Felsenhäusern und Schneegruben. Im urigen rustikalen Bergrestaurant bei der Wallfahrtskirche St. Maria al Monte machen wir Rast und genießen den herrlichen Panorama-Blick auf Forio. Durch Weinberge und Gärten steigen wir ab nach Forio (Gehzeit ca. 4 Std. + 150 m, - 450 m).

8. Tag Abreise - Fährüberfahrt nach Neapel und Transfer zum Flughafen. Abflug und Ankunft in Deutschland

Abflughafen Termine 2020 Dauer Preis

Frankfurt, Berlin

15.4. - 22.4.2020 8 Tage 1180 €
 Frankfurt, Berlin 18.9. - 25.9.2020 8 Tage 1180 €
 
Teilnehmerzahl Min. 8, max. 16    Einzelzimmer-Zuschlag* 190 €

* (Doppelzimmer zur Alleinbenutzung)

Leistungen

 

- Flug in der Economy Class nach Neapel und zurück mit Lufthansa, Alitalia oder einer

   anderen renommierten IATA Fluggesellschaft

- Flughafen- und Wandertransfers

- 7 Übernachtung im Hotel di Meglio

- Halbpension mit Frühstück und 3-Gänge Menü am Abend

- 5 geführte Wanderungen, 1 x Weinprobe und 1 x reichhaltiges Picknick

- qualifizierte deutschsprachige Exkursions-Reiseleitung

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Buchungsanfrage Ischia Reise (Bestätigung erst nach Rücksprache)

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Kontakt

 

Geograf Exkursionen auf Reisemessen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

20.11 - 24.11.2019 Leipzig T & C

4.1. - 6.1.2020 Reisemarkt Mannheim

11.1. - 19.1.2020

CMT Stuttgart

31.1. - 2.2.2020

Dresden Reisemesse

5.2. -9.2.2020

Hamburg Reisemesse

Rufen Sie uns einfach an

Telefon:  06081 9858695

mobil:     0173 7018046

E-mail: info@geografexkursionen.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Geograf Exkursionen

Adolf-Reichwein-Straße 67

61267 Neu-Anspach

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geograf Exkursionen - Erlebnisreisen